• Phone: +49 2449 2159520
  • info@value-coaching.net

FMEA Basiswissen

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an alle Entwicklungs- und Prozessingenieure, an alleFührungskräfte (Projektleiter), die im Produktenstehungsprozess integriert sind,sowie auch an zukünftige FMEA-Moderatoren.

Inhalt:

Die FMEA dient als Methode, um Produkt- oder Prozessfehler systematisch zu ermitteln. Durch die Nutzung eines interdisziplinären Teams aus den unterschiedlichen Organisationsbereichen werden objektive Ergebnisse erzielt. Unsere erfahrenen Trainer zeigen Ihnen praxisnah, wie Sie FMEA's zielorientiert erarbeiten oder bestehende Teams bei der Erarbeitung unterstützen.

Zielsetzung:

Sie lernen den effizienten Umgang mit der Qualitätsmethode FMEA kennen. Sie verstehen die Methode und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Konstruktions- und Entwicklungsbereich hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu optimieren.

Ablauf:

  1. Tag FMEA Methode und deren Anwendung, Gruppenarbeit an einem vorbereiteten Beispiel
  2. Tag Geführte Anwendung und Umsetzung der Methode in Gruppenarbeit an einem Beispiel aus Ihrem Hause

Inhalt:

  • Einführung in das Thema - Grundlagen der FMEA
  • Ziele und Nutzen der FMEA
  • Aufwand, Planung, Teams, Vorbereitung
  • Arten der FMEA (System- FMEA, Konstruktions- FMEA, Prozess- FMEA)
  • Die 5 Schritte der FMEA (Strukturanalyse, Funktionsanalyse, Fehleranalyse, Risikobewertung, Optimierung)
  • Erläuterung des VDA-Formblattes der System-FMEA
  • Erläuterung der Bestandteile der RPZ
  • Bedeutung der Fehlerauswirkung, Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Fehlerursache, Entdeckungswahrscheinlichkeit
  • Durchführung einer System-/ Konstruktions- / Prozess-FMEA
  • Abgrenzung des zu betrachtenden Prozesses oder Produktes
  • Funktionsbetrachtung von Produkt oder Prozess
  • Fehleranalyse, Bewertung des Risikos
  • Vereinbarung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Neue Abschätzung des Risikos
  • Übung der methodischen Vorgehensweise auf Ihre Systeme, Produkte und Prozesse bezogen
  • Präsentation einer FMEA Analyse
  • Erfahrungen/ Praxistips

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme an der FMEA-Schulung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. QM-Grundlagen für das bessere Verständnis sind von Vorteil.

Leistungsumfang:

  • Schulungsunterlagen
  • TQM Workbook FMEA
  • Qualifikationsbestätigung
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & FMEA Workshops
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Termine zu diesem Seminar

Zurück zur Übersicht